Gemeinsam wachsen und lernen – von der Grundschule bis zum Abitur.

Unsere Schülerinnen und Schüler bleiben von der 1. Klasse bis zum Schulabschluss in derselben Klassengemeinschaft. So können sie in einem vertrauten Umfeld über die ganze Schulzeit hinweg wachsen und lernen – miteinander und aneinander. Auf diesem Weg begleitet der Klassenlehrer seine Klasse nach Möglichkeit durchgehend 8 Jahre lang. Das ermöglicht es ihm, jeden Schüler sehr gut kennen zu lernen und individuell zu fördern.

Je nach ihrer Neigung können unsere Schülerinnen und Schüler den Hauptschulabschluss, den Realschulabschluss oder das Abitur machen.

Die ergänzenden Angebote der Kernzeitbetreuung und der Ganztagsbetreuung runden unser Bildungsangebot ab.


„Über unsere gesamte Schulzeit blieb die Klassengemeinschaft zusammen. Klassenfahrten, Theateraufführungen, Schullandheimaufenthalte, gemeinsame Praktika und durchgestandene heftige Konflikte haben uns zusammengeschweißt. Diese Zeit hat mich für das Leben geprägt und mir viele soziale Fähigkeiten und vielseitige Interessen vermittelt, von denen ich noch heute profitiere.“

Dr. A. Schöch, ehemaliger Schüler

Dr. Schöch promovierte am Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik Kühlungsborn. Heute forscht er am Max-Planck-Institut für Chemie in der Atmosphärenforschung.